Startseite
    Backen und Kochen :D
    Bücher und Filme :)
    Geschreibsel ;)
    Freunde und soo ;)
    Sport und Figur...
    Sonstiges ^^
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    thinderellafee
    mopsprincess
   
    pferdetraining

    anavlis
    - mehr Freunde


http://myblog.de/cowgirls-thoughts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Traurig, Fett und allein

Hallö
mir geht es scheiße.
Heute fliegt meine ehemalige Austauschpartnerin alleine nach Frankreich. Auf den Austausch den ich für sie mitorganisiert habe. Ich habe ihre Mutter überredet dass sie das überhaupt machen darf. Sie wollte das eigentlich nur wegen mir machen, damit wir zusammen nach Frankreich können. Und bei ihr hat natürlich alles geklappt. Und ich hatte 4 verschiedene Austauschpartnerinnen. Bei der ersten war das Datum fest und plötzlich erlaubt es der Schulleiter nicht mehr. Bei der zweiten standden beide Daten schon fest, also auch wann sie dann zu mir kommen will und so. Aber dann ist sie umgezogen und in der kleinen Wonung konnten sie mich nicht mehr aufnehmen. Bei der dritten haben die Eltern es plötzlich nicht mehr erlaubt. Und bei der vierten haben die Eltern plötzlich beide ihren Job verloren. Jedes mal stand das Datum fest. Alles war geplant und immer kam etwas dazwischen. Jetzt ist meine Partnerin ohne mich weggefahren. Auf den Austausch den ich ihr geplant habe.
Aber ich nicht nur deswegen schlechte Laune. Mein Freundeskreis ansich ist relativ groß. Aber wenn ich wen zum reden brauche, kann ich mich an keinen wenden. Sie alle sind irgendwie nur scheinfreunde. Eine einzige ist da (Johanna falls sich wer erinnert), die mich wirklich versteht, aber sie kann nicht gut mit Problemen von andren menschen umgehen. Außerdem, ist diese eine einzige Freundin weg, sobald ein andres Mädchen (Elena- wer sich erinnert) pfeift. Ich weiß das es daran liegt das Elena beleidigt ist sobald es nicht nach ihrer Nase geht und das es total nervig ist wenn sie beleidigt ist, aber ich hab das für mich so geregelt, dass sie von mir nicht mehr erwartet dass ich nach ihrer Pfeife tanze. Weil ich dass nicht will. Aber Johanna hat das nicht so geregelt. Und das ist der Grund warum ich eigentlich niemanden habe.
Ich mache so viel um meinen Freundeskreis zu erweitern. Bei den Tanzstunden lerne ich viele Leute kennen, aber außerhalb der Stunden hat man nix mit denen zu tun. Im Reitstall sind im Moment nur Leute zwischen 25 und 45. Beim Zumba redet man eigentlich kaum mit den anderen. Bei der Juleika Ausbildung habe ich zwar viele kennengelernt, aber die wohnen alle ewig weit entfernt. (Einer der Gründe warum ich einen Motorradfüherschein machen will. Außerdem lernt man bei den Fahrstunden (Theorie) bestimmt auch neue Leute kennen)
Wenn ich in eine neue Gruppe komme bin ich viel zu schüchtern. Logisch dass dann niemand was mit mir machen will.
Deshalb wollte ich ja auch nach Frankreich. Über meinen Schatten springen und dazu gezwungen sein aus mir heraus zu kommen.
Ich dachte, wenn ich abnehme und schlanker bin bin ich selbstbewusster und es wäre leichter dazuzugehören, aber das mit dem Abnehmen klappt auch nicht so richtig. Egal wie viel oder wenig ich esse, auch wenn ich pappsatt bin, Appetit hab ich danach immer noch.
Ich mache unglaublich viel Sport um das auszugleichen, fahre jeden Tag fast 30 km Fahrrad (Schulweg) gehe tanzen, joggen, nach dem Essen spazieren, habe mir Abnehmtabletten gekauft und trotzdem wird es einfach nicht weniger Schwabbel!
Danke fürs lesen, ich hoffe es kommt nicht zu Mitleidheischend und Aufmerksamkeitsgeil rüber, denn das soll es nicht. Ich wollte mich einfach mal ausschreiben.
Tschüss
3.12.14 13:15
 
Letzte Einträge: Frankreichfahrt:Normandie und Paris, 2016-Jungs und Bikinifigur, Motivation!, ...Seltsam, Tanzschultypen ^^


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung